Meldung

Basis-Tutorial für Webserver-Einrichtung

Neben der normalen Wartung von IT-Infrastruktur und Netzwerk sollten Administratoren zumindest in Grundzügen das Einrichten von Webservern auf verschiedenen Plattformen beherrschen. Auf einer Unterseite des 'mn techBlog' findet sich eine Artikelserie für alle, die sich erstmalig mit der Installation eines Linux-Webservers mit Apache, PHP und MySQL beschäftigen. Ein praxisnahes Tutorial führt die Installation und Konfiguration exemplarisch unter openSUSE durch.
Das "mn techBlog" richtet sich mit einer Unterseite an diejenigen, die unter Linux noch nie einen Webserver aufgebaut haben
Wie im "mn techBlog" [1] zu erfahren ist, unterscheidet sich die Vorgehensweise unter den Versionen openSUSE 12.1 und openSUSE 11.4 in der Regel kaum. Das Tutorial erklärt zunächst, wie Sie zunächst für die Verwaltung des MySQL Servers phpMyAdmin installieren. Anschließend wird am Beispiel von Wordpress eine Webanwendung auf dem installierten Webserver bereitgestellt. Wenn Sie diese Erkenntnisse aufgesaugt haben, können Sie als Zugabe noch in die Artikel zum Thema Installation und Konfiguration des Active Directory unter Windows Server 2008 R2 schnuppern.
18.04.2012/ln

Tipps & Tools

Hilfe bei exotischen Datei-Formaten [30.07.2014]

Durch die Arbeit mit externen Partnerfirmen oder Agenturen weltweit landen ab und zu immer noch die exotischsten Dateien mit unbekannten Endungen auf dem virtuellen Schreibtisch. Wenn die Bordmittel dann für das Öffnen nicht ausreichen, stockt der Arbeitsfluss und im schlimmsten Fall steht die Anschaffung einer passenden, womöglich kostenpflichtigen Software ins Haus. Mit der Webseite 'openwith.org' steht eine Datenbank mit einem großen Angebot an Freeware zum Öffnen bisher unbekannter Formate bereit. [mehr]

Download der Woche: Iperius Backup Free [29.07.2014]

Wenn Sie auf der Suche sind nach einer kostenfreien Backup-Software mit umfangreichen Funktionen und dabei auch zeitgesteuerte Sicherungen erstellen wollen, dann kann ein Blick auf 'Iperius Backup Free' nicht schaden. Das Werkzeug ist in der Freeware-Edition ohne Einschränkungen für den Einsatz auf Windows-Server lizenziert und bietet angefangen bei Komprimierung bis hin zu Filteroptionen alles, was beim Sichern von Dateien und Verzeichnissen nützlich ist. Sogar eigene Skripte lassen sich in die Lösung einbinden. [mehr]

Fachartikel

Notes-Anwendungen modernisieren und mobilisieren [2.07.2014]

Bei der Umstellung von Client-Applikationen zu modernen Web-Anwendungen stehen Unternehmen vor besonderen Herausforderungen. Auch im Fall des IBM-Datenbanksystems Notes stellt sich die Frage, was mit seit Jahren etablierten Client-Anwendungen geschehen soll. Unser Fachartikel geht darauf ein, wie sich diese kostengünstig modernisieren und auf mobilen Endgeräten nutzen lassen. Dabei beschäftigen wir uns auch damit, wie viel Zeit eine solche Erneuerung in der Regel in Anspruch nimmt, ohne dass Arbeitsprozesse darunter leiden. [mehr]

Buchbesprechung

Anzeigen