Meldung

Basis-Tutorial für Webserver-Einrichtung

Neben der normalen Wartung von IT-Infrastruktur und Netzwerk sollten Administratoren zumindest in Grundzügen das Einrichten von Webservern auf verschiedenen Plattformen beherrschen. Auf einer Unterseite des 'mn techBlog' findet sich eine Artikelserie für alle, die sich erstmalig mit der Installation eines Linux-Webservers mit Apache, PHP und MySQL beschäftigen. Ein praxisnahes Tutorial führt die Installation und Konfiguration exemplarisch unter openSUSE durch.
Das "mn techBlog" richtet sich mit einer Unterseite an diejenigen, die unter Linux noch nie einen Webserver aufgebaut haben
Wie im "mn techBlog" [1] zu erfahren ist, unterscheidet sich die Vorgehensweise unter den Versionen openSUSE 12.1 und openSUSE 11.4 in der Regel kaum. Das Tutorial erklärt zunächst, wie Sie zunächst für die Verwaltung des MySQL Servers phpMyAdmin installieren. Anschließend wird am Beispiel von Wordpress eine Webanwendung auf dem installierten Webserver bereitgestellt. Wenn Sie diese Erkenntnisse aufgesaugt haben, können Sie als Zugabe noch in die Artikel zum Thema Installation und Konfiguration des Active Directory unter Windows Server 2008 R2 schnuppern.
18.04.2012/ln

Tipps & Tools

Feiern Sie den Sysadminday 2015 in Leipzig! [28.07.2015]

Am 31. Juli findet der diesjährige Sysadminday statt - Tag der vielen Administratoren, die im Hintergrund ihre Arbeit verrichten und damit wesentlich zum Erfolg ihrer Unternehmen beitragen beziehungsweise deren Arbeit überhaupt erst möglich machen. Die ppedv AG möchte an diesem Tag in Zusammenarbeit mit der Windows Server User Group Berlin alle Administratoren, IT-Professionals und Entscheider der IT-Abteilungen einladen, um gemeinsam mit vielen anderen diesen Tag in Leipzig zu feiern. Seien auch Sie mit dabei! [mehr]

Direct Connect und Virtual Private Cloud [26.07.2015]

Viele Unternehmen nutzen AWS Direct Connect, um eine dedizierte Netzwerkverbindung zwischen ihrem Standort und AWS herzustellen. Kommt dann noch eine Virtual Private Cloud hinzu, gibt es ein paar Dinge zu beachten, wenn das Unternehmen beide Angebote nutzen möchte. Dabei ist es wichtig zu verstehen, wie sich AWS Direct Connect von einer Virtual Private Network-Verbindung unterscheidet. [mehr]

Fachartikel

IAIT-Test: NCP Secure Enterprise Solution [13.07.2015]

Mit der Secure Enterprise Solution bietet NCP eine leistungsfähige Remote Access VPN-Lösung, die sich von einer zentralen Stelle aus verwalten lässt. Das Produkt eignet sich gleichermaßen für den Einsatz bei Unternehmen und Service Providern (Cloud-Lösung). Umfassende Automatisierungsfunktionen sorgen dafür, dass für Administratoren im laufenden Betrieb wenig Arbeit entsteht. Wir haben uns die Lösung im Testlabor genau angeschaut und dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Arbeit mit den Client-Komponenten für Windows und Android sowie das zentrale Management-Interface gelegt. [mehr]